Mehrwert für Ihr Unternehmen

Die Übersetzung geht weit über eine reine Übertragung eines Satzes von einer Sprache in die andere hinaus. Die Übersetzung ist ein Beruf, den man erlernt.

Eine gute Übersetzungsfachkraft verfügt nicht nur über solide sprachliche und technische Kenntnisse, sondern sie arbeitet auch eng mit dem Kunden zusammen und kennt daher dessen Philosophie, Strategie und Ziele. Außerdem verfügt sie über aktuelle computergestützte Werkzeuge, die es ihr ermöglichen, Datenbasen mit der spezifischen Terminologie jedes Kunden anzulegen. Das Ergebnis sind hohe Produktivität, Kostenreduzierung und Mehrwertschaffung für das Unternehmen, das den Übersetzungsservice in Anspruch nimmt.

Unsere Fachgebiete

  • Juristische Texte.
  • Geschäftskorrespondenz.
  • Webseiten.
  • Werbebroschüren.
  • Technische Texte.
  • Patente.
  • Bedienungsanleitungen.
  • Verkaufskataloge.
  • Broschüren für den Tourismussektor.
  • Normen, etc.

Promotion

Promotion für neue Kunden. 10% Preisnachlass.

Bitte geben Sie bei jeder Anfrage die Abteilung des Unternehmens und den Namen, Telefon oder E-Mail der Kontaktperson an. Abgabetermine und Zahlungsfristen sind schriftlich per E-Mail zu bestätigen. Preisnachlässe für Stammkunden und bei Großaufträgen.

Klischees

1.
„Übersetzer werden bald durch Maschinen ersetzt.”
Es gibt heute zahlreiche kostenlose Online-Übersetzungsprogramme, die zwar sehr nützlich sein können, um einem einmal schnell aus der Klemme zu helfen oder einen allgemeinen Eindruck von einem Thema zu erhalten, die aber weder in der Lage sind, flüssige und stilistisch gute Texte zu erstellen, noch die Feinheiten einer Sprache zu erfassen.
2.
„Ein gutes Wörterbuch reicht schon.”
Wenn dem so wäre, gäbe es keine schlechten Übersetzungen. Wer hat nicht schon einmal die Anleitung eines Haushaltsgeräts gelesen und ist dabei aus dem Lachen nicht mehr herausgekommen!?
3.
„Wer eine Sprache kann, kann auch übersetzen.”
Eine Person mit Sprachkenntnissen anzustellen, heißt nicht, das Thema der Übersetzungen gelöst zu haben. Denn ein paar Sprachen gut zu beherrschen, bedeutet noch nicht, übersetzen zu können.